204144

LG stellt Kombi-Player für Blu-ray und HD-DVD vor

Mit dem BH200 hat der koreanische Hersteller LG einen weiteren Kombi-Player für Blu-ray-Discs und HD-DVDs präsentiert.

Der koreanische Unterhaltungselektronikhersteller LG hat in den USA den BH200 vorgestellt. Das Gerät kann sowohl Blu-ray-Discs als auch HD-DVDs abspielen und tritt die Nachfolge des BH100 an, der ebenfalls von LG stammt. Während das Vorgängermodell nicht alle Features von HD-DVDs unterstützte, kann der BH200 alle Funktionen des DVD-Nachfolgers wiedergeben. Auch bei Blu-ray-Discs wurde der Funktionsumfang erweitert: So beherrscht der neue Player nun auch die Bild-in-Bild-Option sowie Online-Inhalte des HD-DVD-Konkurrenten.

Eine Ethernet-Schnittstelle ermöglicht den Anschluss an das Internet und das Einspielen von Firmware-Upgrades. Filme werden mit bis zu 1080p mit 24, 30 oder 60 Bildern pro Sekunde dargestellt. Durch eine HDMI-1.3-Buchse ist der Player auch für den erweiterten Farbraum kommender HD-Filme gerüstet. Audio-CDs und DVDs lassen sich ebenfalls abspielen, letztere werden auf 1080p hochskaliert. LG will den BH200 Mitte Oktober für knapp 1.000 US-Dollar auf den amerikanischen Markt bringen. Ob der Player noch dieses Jahr den Sprung nach Deutschland schafft, ist noch unklar. Auch über den europäischen Preis machten lediglich Gerüchte die Runde, laut welchen der Player rund 1.600 Euro kosten soll.

0 Kommentare zu diesem Artikel
204144