Mobile World Congress

Der Mobile World Congress (MWC) ist die Messe rund um mobile Technologien. Sie wird seit 1987 jedes Frühjahr abgehalten, und ist der Treffpunkt für Hersteller von Smartphones, Tablets, smarten Uhren, Fitness-Trackern und mobilen Gadgets. Bis 2005 fand die Messe an der Cote d´Azur in Cannes statt, musste dann aber aufgrund ihres rasanten Wachstums auf das doppelt so große Messegelände in Barcelona umziehen. Auch die PC-WELT ist jedes Jahr vor Ort, und berichtet an dieser Stelle von den wichtigsten Geräten und Entwicklungen.

2055254

LG kündigt erste LTE-Smartwatch an

27.02.2015 | 05:01 Uhr |

Die Smartwatch Watch Urbane LTE von LG kann eigenständig ins Netz und setzt auf ein neues Betriebssystem.

Hersteller LG hat neue Details zu seiner Smartwatch Watch Urbane enthüllt. Die Uhr werde auf dem Mobile World Congress 2015 in der kommenden Woche vorgestellt. Auf dem LTE-Modell soll jedoch nicht Android Wear als Betriebssystem zum Einsatz kommen, vielmehr setzt der Hersteller auf ein proprietäres OS, zu dem jedoch keine konkreten Angaben gemacht werden.

Bislang wurde angenommen, dass LG bei seinem neuen Gadgets auf webOS setzt. Gegenüber The Verge teilte das Unternehmen jedoch mit, dass es sich bei der Watch Urbane LTE nicht um ein Gerät mit webOS handle.

Im Gegensatz zum Standard-Modell der Watch Urbane kann die LTE-Version eigenständig eine Internetverbindung aufbauen. Auch Telefonate seien möglich, bei Notrufen genügt hierfür sogar der Druck einer Taste aus.

Kickstarter: Pebble Time mit Farbdisplay angekündigt

LG verbaut in der Watch Urbane LTE einen Akku mit 700 mAh, auch NFC und GPS sind integriert. Aussagen zum Preis wird der Hersteller voraussichtlich im Rahmen des MWC treffen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2055254