2219762

LG kündigt Smartphone-Flaggschiff V20 an

07.09.2016 | 14:39 Uhr |

Zum Ende der IFA und kurz vor Apples iPhone-7-Ankündigung präsentiert LG sein neues Smartphone-Flaggschiff V20.

Mit dem V20 hat LG heute den Nachfolger zum V10 angekündigt . Das 5,7-Zoll-Gerät bietet zwei Displays von denen der Hauptbildschirm mit 2.560 x 1.440 Pixeln und der zweite Ticker-Bildschirm mit 160 x 1.040 Pixeln auflöst. Im Vergleich zum Vorgänger soll das zweite Display größere Schriftarten und eine verbesserte Helligkeit bieten. Inhalte werden damit einfacher lesbar.

Ebenfalls vom V10 übernommen wurde die Möglichkeit zum Entfernen der Smartphone-Rückseite. Der integrierte Akku mit 3.200 mAh kann so einfach ausgetauscht werden. Zur weiteren Ausstattung gehören ein Snapdragon 820, 4 GB RAM und 64 GB interner Speicher. Dieser lässt sich per microSD-Karte erweitern.

Während LG an der Front des V20 eine Selfie-Kamera mit 5 Megapixel unterbringt, kommen an der Rückseite gleich zwei Kameras zum Einsatz. Die 16-MP-Linse mit f/1.8 und die 8-MP-Linse mit f/2.4 sollen im Zusammenspiel für bessere Bildergebnisse sorgen. LG hat außerdem die elektronische Bildstabilisierung überarbeitet. Videos nimmt das V20 mit Hilfe von drei Mikrofonen in HD Audio auf.

Das LG V20 verfügt außerdem über einen Fingerabdruck-Sensor und kann per USB-C geladen werden. Ebenfalls an Bord sind Wi-Fi 802.11ac, Bluetooth 4.2LE und NFC. Das LG V20 ist außerdem eines der ersten Smartphones, das mit Android 7.0 Nougat ausgeliefert wird. Der Marktstart erfolgt noch in diesem Monat in Südkorea. Ein konkreter Veröffentlichungstermin für Europa steht bislang noch nicht fest.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2219762