1298257

LG U890: Nachfolger des begehrten 3G Slimphones U880

04.04.2006 | 18:12 Uhr |

LG U890: Nachfolger des begehrten 3G Slimphones U880

LG hat ein Update seines UMTS-Handys U880 angekündigt: Das kompakte Slimphone U890 ist ebenso schlank wie sein Vorgänger, der mit seinen 18,2 mm bekanntlich nur knapp 4 mm mehr als das legendäre RAZR V3 misst. Der Folder wird einen internen Speicher von 128 MB mitbringen, von denen der User 68 MB nutzen kann. Eine mircoSD-Kartenerweiterung hilft allerdings bei Bedarf gegen akuten Speicherplatzmangel.

Das Aufklapphandy soll wie bereits das U880 über eine 1,3 Megapixel Kamera verfügen. Betrachten lassen sich die aufgenommenen Bilder und Videos auf dem gegenüber dem Vorgängermodell etwas vergrößertem 2,2-Zoll-Hauptdisplay für 262K Farben. Bei dem Subdisplay handelt es sich um einen 1,17 Zoll großen Screen, der bis zu 65K Farben darstellen kann.


Nächstes auffälliges Upgrade ist das dem RAZR nachempfundene Tastenfeld. Das elegante UMTS-Tribandhandy funkt in den Frequenzbändern 900, 1800 und 1900 MHz und kann Mitteilungen sowohl als SMS bzw. MMS, als auch als E-Mail verschicken. Für das Verschicken von Daten über den Nahbereichsfunk, steht dem Nutzer Bluetooth zur Verfügung - auf einen Infrarot-Port haben die Hersteller allerdings verzichtet. Unterhaltung wird durch die 72-stimmigen polyphonen Klingeltöne sowie die auf dem Java-fähigen Handy vorinstallierten Spiele garantiert. Aller Voraussicht nach wird das LG U890 ab März 2006 erhältlich sein.

Mehr Informationen:
» Bilder | Datenblatt zum LG U890
» Datenblatt zum LG U880

powered by AreaMobile

Zurück zur Übersicht

0 Kommentare zu diesem Artikel
1298257