1297038

LG Shine scheint jetzt auch in Gold

13.03.2007 | 12:53 Uhr

Der edle Silberling von LG bekommt einen schicken Bruder an die Seite. Das heiß begehrte Shine-Handy wird auch in Gold lackiert, worüber sich dann sicherlich nicht nur weibliche Fans freuen werden. Der Anfälligkeit für Kratzer und Abdrücke tut dies allerdings nichts ab.

Im September wurden auf AreaMobile zum ersten Mal Bilder zu LGs zu dieser Zeit brandaktuellem Design-Coup gezeigt. Mit der gebürsteten Rückenpartie und der komplett verspiegelten Front stellt das KV4200, so die koreanische Typenbezeichnung, eine völlig neue Optik dar, die jedoch auch ihre Nachteile mit sich bringt.

Denn was schön anzusehen ist, verärgert den pingeligen Besitzer schnell: auf der verspiegelten Front ist jede Berührung sofort in Form von fettigen Fingerabdrücken zu sehen. Und hält man das Handy zum Telefonieren an die Wange - wie sollte man es auch sonst machen - möchte man am liebsten sofort in den nächsten Drogeriemarkt und Brillenputztücher kaufen.

Bisher hat LG das goldige Shine lediglich für den heimischen Markt angekündigt. Wann das KV4200 in Europa erhältlich sein wird, ist noch unklar. Der Preis steht ebenfalls noch nicht fest.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
1297038