170446

LG KG195: MP3-Handy für den kleinen Geldbeutel

Wer auf der Suche nach einem preiswerten Musikhandy ist, könnte sich mit dem KG195 von LG anfreunden. Der Barren überzeugt nicht nur mit seinem klassischen Design, auch die verbaute Technik kann sich im Hinblick auf den niedrigen Preis sehen lassen. Wann das Handy für 129 Euro in den Handel kommt, teilte der Hersteller nicht mit.

Der Markt für Mobiltelefone im Einsteiger-Segment verzeichnet enorme Wachstumszahlen, die Gründe dafür sind vielfältig. Mit der Ausbreitung der Netzbetreiber in Schwellenländer wie China, Indien und Afrika steigt die Nachfrage bei preiswerten Endgeräten, darüber hinaus haben auch Kunden in westlichen Ländern gelernt, dass ein Handy schon ab 1 Euro zu haben ist. Mit der Entstehung zahlreicher Discounter wie simyo und klarmobil.de geht eine weitere Entwicklung einher, die den Handymarkt nachhaltig beeinflusst: der Kunde telefoniert zu günstigen Minutenpreisen, muss dafür jedoch sein Handy zum vollen Preis kaufen.

In diesem Marktsegment positioniert LG das KG195, einen günstigen Einsteiger mit allen notwendigen Funktionen. Das Barrenhandy verfügt über ein klassisches Design, das optisch an das UMTS-Modell KU250 erinnert, auch bei den Abmessungen nehmen sich die beide Geräte nicht viel. Das KG195 passt aufgrund seiner flachen Form (100x45x12 mm) in jede Hemd- und Hosentasche. Allerdings muss es sich nicht verstecken, denn neben einer schicken Hülle erhält der Käufer auch ein ansprechendes Technikpaket.

Im Vordergrund steht musikalische Unterhaltung, hier überzeugt das KG195 mit UKW-Radio und MP3-Player. Sollte der interne Speicher von 40 MB an seine Grenzen stoßen, kann mittels microSD neuer Speicherplatz hinzugefügt werden, dem Nutzer stehen anchließend knapp 2 GB für Musik, Videos und Fotos zur Verfügung. Letztere erfasst das Handy mit einer Auflösung von 640x480 Pixeln; nicht gerade umwerfend, für ein Gerät dieser Preisklasse dennoch akzeptabel. Der Datentransfer erfolgt über Bluetooth, Stereosound auf kabellosen Kopfhörern ist mangels A2DP-Unterstützung nicht möglich.

Wann das KG195 in den Handel kommt, steht bislang nicht fest. Der niedrige Preis von 129 Euro und das klassische Aussehen werden das Gerät vor allem für Sparfüchse interessant machen.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
170446