1297128

LG HBM-730: Bluetooth-Headset im Chocolate-Look

17.04.2007 | 14:30 Uhr

LG bringt mit dem HBM-730 ein Bluetooth-Headset im Design des Chocolate-Phones KG800 auf den Markt.

Mit seiner Chocolate-Reihe gab LG dem internationalen Mobilfunkmarkt im vergangenen Jahr eine neue Richtung vor und konnte sogar zeitweise die Absatzzahlen dominieren. Mittlerweile ist der Hype um den edlen Slider vorüber und die Koreaner versuchen mit dem Shine an die Erfolge des KG800 anzuknüpfen. Doch wer sich bereits das Chocolate-Phone zugelegt hat, wird auf ein Headset, das nicht nur technisch sondern auch optisch kompatibel ist, kaum verzichten wollen. Abhilfe schafft das HBM-730 von LG: es verbindet moderne Technik mit elegantem Aussehen.

Mit den Maßen von 42x20 mm und einem Gewicht von 9,4 g ist das Gerät äußerst kompakt und gehört zu den kabellosen Headsets am Markt. Die Verbindung erfolgt über Bluetooth 1.2, was für den Mono-Lautsprecher auch ausreichend ist. Getragen werden kann es sowohl links als auch rechts, die Bedienung erfolgt über drei Tasten zum Verändern der Lautstärke sowie zum Annehmen und Beenden eines Telefonats. Die Anzeige beschränkt sich auf eine rote LED im oberen Teil des Headsets.

Aufgrund der geringen Maße, unter denen auch die Größe des Lithium-Polymer Akkus leidet, liegt die Standby-Zeit laut Hersteller bei 150 Stunden, die Gesprächszeit wird mit 230 Minuten angegeben. Ein Feature, das sowohl positiv wie auch negativ auffällt, ist die Doppelfunktion der Bedientasten. Primäranwendungen, wie die Regelung der Lautstärke oder das Beenden eines Telefonats, können mit einem einsekündigigen Tastendruck durchgeführt werden, um das Headset mit einem Handy zu verbinden, muss die Taste zeitraubende fünf Sekunden betätigt werden. Der Preis liegt bei 60 Euro, Angaben zur Verfügbarkeit gibt es bisher nicht.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
1297128