1310244

Android-Smartphone mit S-Class-Oberfläche ab November im Handel

12.11.2009 | 09:51 Uhr

Das GW620 ist ab Mitte November in Deutschland erhältlich. Es erscheint zunächst exklusiv bei Vodafone, der Preis wurde noch nicht veröffentlicht. Das GW620 ist ein Android-Smartphone mit einer Volltastatur.

Das Smartphone von LG Electronics ist eines der wenigen Modelle mit dem Google-Betriebssystem Android, die über eine Volltastatur verfügen. Sie ist wie beim T-Mobile G1 oder dem Motorola Milestone seitlich ausziehbar. Außerdem hat das GW620 einen 3 Zoll großen Touchscreen, der die für Android-Modelle typische Auflösung von 320x480 Pixel hat. Allerdings verwendet LG im Gegensatz zu anderen Herstellern ein resistives Display statt eines kapazitiven.

Der Hersteller hat sich für die ältere Android-Version 1.5 als Betriebssystem entschieden und sie mit seiner Würfel-Oberfläche S-Class-UI überzogen. Sie bietet mit neuen Funktionen einen einfachen Zugriff auf Sozialnetzwerke wie MySpace, Facebook oder Twitter. Über UMTS und WLAN steht der Nutzer immer im Kontakt mit seinen Freunden und Bekannten. Über den Android Market können weitere Anwendungen und Spiele auf dem Telefon installiert werden.

Des weiteren ist das GW620 mit GPS, einer 5-Megapixel-Kamera, UKW-Radio und 2 Gigabyte internem Speicher ausgestattet. Mehr Platz kann der Nutzer mit bis zu 32 Gigabyte großen microSD-Karten schaffen. Ein 1500 mAh starker Akku sorgt dafür, dass dem Handy nicht zu schnell die Puste ausgeht. LG gibt die Gesprächszeit mit bis zu 8 Stunden an, die maximale Standby-Zeit beträgt 25 Tage.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
1310244