104992

Klon des Nokia E72, aber mit Windows Mobile

Das neue Smartphone von LG sieht dem Nokia E72 zum Verwechseln ähnlich. Aber das GW550 läuft nicht mit Symbian S60 als Betriebssystem, sondern mit Software von Microsoft. Der Barren mit Volltastatur ist nur 12 Millimeter dünn. Er richtet sich vor allem an Business-Nutzer.

Als Betriebssystem verwendet LG die Windows Mobile 6.1 Standard Edition. Das Display hat eine Diagonale von 2,4 Zoll und eine Auflösung von 240x320 Pixel. Auf der Rückseite hat der Hersteller eine Kamera mit 3 Megapixel eingebaut, aber ein Blitzlicht fehlt. Das GW550 hat außerdem Stereo-Lautsprecher und funktioniert als Quadband-Handy in vier verschiedenen GSM-Frequenzen. Für den mobilen Datenverkehr stehen HSDPA mit 7,2 MBit/s im Download und HSUPA mit 2 MBit/s im Upload zur Verfügung. Der Akku dürfte mit seiner Kapazität von 1300 mAh lange Laufzeiten gewährleisten. Über WLAN oder GPS ist bisher nichts bekannt.

In einem direkten Vergleich wäre das E72 von Nokia aber die bessere Wahl. Der Hersteller hat den Nachfolger des erfolgreichen E71 erst vor wenigen Tagen präsentiert. Er ist nur 10 Millimeter dünn und kommt mit HSDPA, WLAN, GPS sowie einer 5-Megapixel-Kamera. Mit seinem 1500-mAh-Akku hält das E72 außerdem noch länger durch, als das Smartphone von LG.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
104992