142097

LCD-TV mit integriertem WLAN von LG

10.03.2005 | 18:53 Uhr |

Unter den vielen Riesenplasmas und LCD-Fernsehern fällt dieses kleine Kerlchen zunächst gar nicht auf, dennoch ist er einen Blick wert: Der 15LW1R ist ein LCD-Monitor mit 15 Zoll Diagonale, der über einen Akku und WLAN-Anschluss verfügt. Bundesliga, gestreamt vom PC und im Garten angeschaut ist so kein Problem mehr.

Mit dem 15LW1R von LG Electronics bietet das Unternehmen für alle diejenigen genau das Richtige, die einen tragbaren Mini-Fernseher suchen, der per WLAN gefüttert werden kann. Dabei dürfen Sie sich laut LG bis zu 35 Meter von der Transmitterbox weit weg bewegen, bevor die Verbindung zusammenbricht.

Der Akku des rund vier Kilogramm schweren Gerätes soll laut Hersteller bis zu zwei Stunden durchhalten können. Über die Transmitterbox können zudem neben Fernsehsignalen auch andere Mediadaten vom PC übermittelt werden. Laut LG ist das Gerät damit bislang einzigartig.

Der Preis und ein Einführungstermin sind noch nicht bekannt. LG Electronics finden Sie auf der CeBIT in Halle 21, Stand D02.

Darüber hinaus hat das Unternehmen anlässlich seiner CeBIT-Pressekonferenz angekündigt, die Preise für LCDs anheben zu wollen. Damit will das Unternehmen auf den massiven Preisverfall in den letzten Monaten reagieren, der durch den Abverkauf von Überkapazitäten entstand. Mittlerweile sei das Verhältnis zwischen Angebot und Nachfrage wieder ausgeglichen, was Preiserhöhungen ermögliche, so LG.

PC-WELT-Special: CeBIT 2005

0 Kommentare zu diesem Artikel
142097