203392

LCD-TV-Serie mit maximal 47 Zoll

Toshiba startet eine LCD-TV-Offensive und präsentiert acht flache LCD-TVs mit einer Bildschirmdiagonale von 82 bis 120 cm.

Toshiba kündigt acht weitere REGZA LCD-TV des im März vorgestellten TV-Brands an. Die WL66/WLG66-Serie wird es mit Bildschirmdiagonalen von 82 bis 120 cm geben. Als Besonderheit bieten einige der HD-ready-Modelle die Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten und einen integrierten DVB-T-Tuner. Begleitet wird Toshibas LCD-TV-Offensive mit der breit angelegten Promotion- und Werbekampagne „Image is everything." Bei der neuen WL66/WLG66-Serie soll die Toshiba High-End-Bildtechnologie für mehr Bildschärfe, eine hervorragende Farb- und Helligkeitstrennung sowie natürlichere Farben sorgen.

Des Weiteren bietet die WL66/WLG66-Serie mit zwei HDMI-Anschlüssen Flexibilität. Neben den integrierten Lautsprechern mit einer Musikleistung von mindestens 2 x 25 Watt sowie dem Surround-Sound-System steht Soundliebhabern Toshibas optionaler Subwoofer zur Verfügung. Dieser wird auf der Rückseite des LCD-Fernsehers montiert und erzielt eine Leistung von 70 Watt. Er kann unkompliziert über den Audioausgang an den Fernseher angeschlossen werden. Die WL66/WLG66-Serie wird es ab 1.800 Euro geben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
203392