1056628

37" LED-LCD-TV von Panasonic mit FullHD-Auflösung

19.07.2011 | 19:23 Uhr |

Full-HD LCD-Fernseher sind mittlerweile erfreulich erschwinglich und sorgen für guten Absatz. Gängig sind 32-Zoll-Geräte, gefragt sind aber besonders LCD-TV mit 37 Zoll. Panasonic hat mit Viera TX-L37DT35E einen 37-Zoll (94 cm Diagonale) LCD-TV zum Listenpreis von 1.299 Euro vorgestellt.

Das Gerät mit Widescreen 16:9 löst 1.920 x 1.080 Bildpunkte auf und zeichnet sich durch prima Bildqualität und Bildschärfe aus. Das Modell bietet 3D nun auch mit LED-LCD. Der LED-LCD-TV der Serie VIERA DT35 hat ohne Sockel die Maße 87,4 x 53,6 x 7,2 cm (Breite x Höhe x Tiefe) und bringt es mit dem silberfarbenen Sockel auf ein Gewicht von nur rund 18 Kilo. Durch das PURELINE-Design besitzt der LCD-Fernseher eine Paneltiefe von nur 3,3 cm und eine maximale Tiefe von 7,2 cm.
 
Stromsparen

Vorteil der LED-Hintergrundbeleuchtung mit LCD-Technik (IPS-Alpha-Panel) ist der geringere Stromverbrauch: Energiesparmodus, Auto-Standby und Radio-Modus gehören zu den Standards des LCDTV. Praktisch ist Panasonics „Eco Navigation“ für den LCD-Fernseher. Die Funktion erlaubt die komfortable Einstellung für die Optimierung des Stromverbrauchs, indem er automatisch alle Stromspar-Funktionen aktiviert. Das Gerät TX-L37DT35E lässt sich separat auf Wunsch ganz vom Netz trennen. Panasonic gibt als Beitrag zur Schonung der Umwelt die Langlebigkeit des Fernsehers an: Bis zu 60.000 Betriebsstunden soll der LCD-TV durchhalten.
 
Bildleistung

Das Full HD IPS-Alpha-Panel mit verbesserter Reaktionsgeschwindigkeit des TX-L37DT35E unterstützt Full HD 3D, 2D/3D Konvertierung, stellt also 2D- und 3D-Inhalte dar. Darüber hinaus unterstützt der LCD-Fernseher den neuen 3DTV Play Standard von NVIDIA, mit dem sich 3D Spiele (knapp 500 Spiele gibt’s derzeit) vom Computer (PC oder Notebook) einspielen lassen.

Die LCD-Bildschirme der TV-Serie arbeiten mit der Technologie V-real 3D zur Bildverarbeitung. V-real 3D berechnet natürliche und kantenscharfe Bewegungen. Ein zweiter Prozessor für Multimedia und Netzwerk erhöht die Rechengeschwindigkeit für anspruchsvolles 3D. Dank der Technologie Local Dimming können die LED stärker oder schwächer, damit ein stärkerer Kontrast zwischen hellen und dunklen Bildbereichen möglich ist. Das bessere Kontrastverhältnis reicht damit an die von Plasma-TV heran. Durch Panasonic Brilliant Contrast und Intelligent Scene Controller passt der LCD-Fernseher die Helligkeit der LED-Hintergrundbeleuchtung an, damit er dunkle Szenen noch dunkler und helle Szenen noch heller darstellen kann. Kräftiges Schwarz und Detailtreue auch in dunklen Bereichen sind möglich. Für die Zwischenbildberechnung nutzt der TX-L37DT35E LCD-Fernseher  400Hz bls Intelligent Frame Creation Pro.

Damit Bewegtbilder bei Kinofilmen flüssiger und schärfer erscheinen, werden drei Bilder zusätzlich zwischen jedem Kinobild berechnet. Panasonic setzt auf 24p Smooth Film für die Darstellung von Kinofilmen auf Blu-ray mit einer Bildwiederholfrequenz von 96 Hz.
 
Anschlüsse

Die DT35-Serie bietet einen Kabeltuner mit Hyperband/DVB-T/DVB-C/DVB-S und erlaubt damit die die Wiedergabe aller wesentlichen TV-Sender. Die LCD-Fernseher sind kompatibel zu HD+ und CI Plus. Gleich drei USB-Schnittstellen besitzt der TX-L37DT35E für Speicher, Keyboard / WiFi, Skype Camera oder USB-Recording etwa für den Anschluss externer Festplatten. Des weiteren verfügt der LCD-TV über vier HDMI-Schnittstellen mit HDCP. Zusätzliche Anschlüsse sind Audio Return Channel, Euro-AV (Scart) mit AV IN/OUT, RGB IN, Q-Link, YUV-Komponenteneingang, optischer Digitalausgang, Video-Eingang (Cinch), Audio L+R Eingang (Cinch), Audio-Ausgang (Cinch, Monitor-Ausgang) und einen getrennt regelbaren Kopfhörerausgang.

Durch den eingebauten Einschub für SD-Speicherkarten stellt der LCD-Fernseher auch ohne angestöpselten PC die wichtigsten Dateiformate für Fotos, Musik und Videos dar (neben JPG, MP3 oder WMA auch DivX Plus HD sowie 3D Videos und 3D Fotos von Panasonic-Kameras). Wer den LCD-Fernseher ans Heimnetzwerketwa für’s Internet anbinden will, kann das durch DLNA und VIERA Connect tun.

Panasonic legt dem TV eine Premium-Fernbedienung für TV, VCR, DVD bei. Als Zubehör für die LCD-Fernseher gibt es die Wandhalterung TY-WK3L2RW, Wireless USB-Adapter DY-WL10E-K, USB-Kommunikationskamera TY-CC10W und aktive Shutterbrille für 3D TY-EW3D.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1056628