1592244

Neue Bilder von RIMs BlackBerry-10-Smartphones

29.09.2012 | 13:04 Uhr |

Ein versehentlich im Internet veröffentlichtes Marketing-Video zeigt RIMs neue BlackBerry-10-Smartphones der L- und N-Serie.

Auch wenn RIM seine neuen BlackBerry-10-Smartphones voraussichtlich erst im nächsten Jahr vorstellen wird, konnten sich Internet-Nutzer bereits heute einen detaillierten Eindruck von den Geräten verschaffen. Ein Marketing-Video war versehentlich über die Online-Plattform vimeo veröffentlicht und umgehend wieder entfernt worden. Der Szene-Website CrackBerry gelang es jedoch, einige Schnappschüsse der neuen L- und N-Serie zu machen.

Während von der L-Serie, ehemals als BlackBerry London bekannt, bereits in der Vergangenheit Fotos aufgetaucht waren, können sich RIM-Fans nun erstmals die N-Serie (BlackBerry Nevada) genauer anschauen. Im Gegensatz zum L-Gerät, das sich allein über einen Touchscreen bedienen lässt, verfügt das BlackBerry N noch über die gewohnte physische Tastatur.

BlackBerry 10 angeblich mit Video-Editor und Screen-Sharing

Das BlackBerry N ist kleiner als die L-Serie und bietet abgerundete Ecken. Den Angaben zufolge setzt RIM hier auf ein quadratisches 3-Zoll-Display mit einer Auflösung von 720 x 720 Pixeln. Ein Release-Termin steht bislang jedoch weder für die L- noch für die N-Serie fest.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1592244