62744

Kyocera: Messaging Phone Switch_Back kommt auf den US-Markt

Kyocera Wireless bringt ein neues Messaging Phone auf den US-amerikanischen Markt, das auch für schmale Geldbeutel geeignet ist.

Aus dem japanischen Hause Kyocera Wireless stammt das neue Messaging Phone Switch_Back. Das relativ leichte Handymodell wird im April 2006 in den USA erhältlich sein und rund 150 Dollar kosten.

Insbesondere der Formfaktor und das ungewöhnliche Design heben das Switch_Back von Mobiltelefonen anderer Hersteller ab. Klappt der Nutzer das Handy auf, entdeckt er die handliche QWERTZ Tastatur, die das Schreiben von E-Mails, SMS, IM-Mitteilungen sowie das Spielen und Surfen im Internet (WAP 2.0 Web Browser) erleichtern soll. Das Innendisplay kann ebenso wie das Außendisplay maximal 65.000 Farben darstellen, lediglich bei der Auflösung gibt es Unterschiede. Während das Außendisplay eine Auflösung von 128x128 Pixel besitzt, beträgt die Auflösung des Innendisplays 128x160 Pixel.

Zu den Vorzügen des Switch_Back zählen nicht nur das phantasiereiche Design und die praktische QWERTZ-Tastatur, sondern auch seine zwar nicht mehr ganz zeitgemäße, aber immerhin noch brauchbare Ausstattung u.a. mit der VGA Kamera (5-facher Digitalzoom), dessen Bilder auf dem 32 MByte großen internen Speicher abgelegt werden können. Spielliebhaber können sich bei den beiden vorinstallierten Games etwas entspannen: Sexy Poker und Lemonade Tycoon. Noch ein weiteres interessantes Feature ist der direkte Zugang zum Downloadportal Virgin XL - hier können sich Kunden brandneue Klingeltöne, Wallpapers, Screensavers und Spiele herunterladen.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
62744