21488

Kyocera: Digitalkamera mit 3,3 Millionen Bildpunkten

22.05.2002 | 11:10 Uhr |

Klein und leicht: Die Finecam S3x misst 9,1 x 5,7 x 3,2 Zentimeter und wiegt nur 175 Gramm. Die maximale Auflösung beträgt 2048x1536 Pixel - genug, um auch anspruchsvolle Fotofreunde zufriedenzustellen.

Klein und leicht: Die Finecam S3x misst 9,1 x 5,7 x 3,2 Zentimeter und wiegt nur 175 Gramm. Die maximale Auflösung beträgt 2048x1536 Pixel - genug, um auch anspruchsvolle Fotofreunde zufriedenzustellen.

Mit Hilfe des 3fach-Zoom-Objektivs lässt sich das Bildmotiv näher heranholen. Der eingebaute Blitz sorgt bei ungünstigen Lichtverhältnissen für ausreichend Helligkeit.

Aufnahmen legt die Digitalkamera auf SD- oder Multimedia-Speicherkarten ab. Eine SD-Karte mit 16 Megabyte Kapazität liegt bei.

Bei einer Auflösung von 320x240 Bildpunkten kann die Kamera auch Videoclips aufnehmen - allerdings ist deren Dauer auf maximal 15 Sekunden beschränkt.

Via USB lassen sich die Foto- und Videodateien auf den Rechner übertragen, um sie dort zu speichern oder weiter zu bearbeiten. Der Preis für die Kyocera -Digitalkamera liegt bei rund 700 Euro.

PC-WELT Test: Digitalkameras

0 Kommentare zu diesem Artikel
21488