20.08.2010, 11:21

Panagiotis Kolokythas

Neue Version

Google stopft 9 Lücken in Google Chrome

Google hat ein Sicherheits-Update für seinen Web-Browser Chrome veröffentlicht.
In der neuen Chrome-Version 5.0.375.127 stopfen die Google-Entwickler insgesamt neun Sicherheitslücken. Bei zwei der Lücken stuft Google die davon ausgehend Gefahr mit "kritisch" und bei sechs weiteren Lücken mit "hoch" ein. Aus diesem Grund sollten alle Google-Chrome-Nutzer so schnell wie möglich auf die neue Version wechseln.
Die Entdecker der als kritisch eingestuften Chrome-Lücken erhalten von Google jeweils 1337 Euro als Belohnung. Je 500 US-Dollar erhalten die Entdecker die mit "hoch" eingestuften Sicherheitslücken. Google zahlt bis zu 3.133,70 Euro an die Entdecker von Sicherheitslücken.
Wenn Sie bereits Google Chrome einsetzen, dann nutzen Sie die integrierte Update-Funktion, um auf die aktuelle Version zu wechseln. Alternative laden Sie die neue Version herunter und installieren sie einfach manuell.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
Windows 8: Alle Informationen
Windows 8
Alle Details

Alle Informationen und Updates zum neuen Betriebssystem Windows 8 von Microsoft. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
260913
Content Management by InterRed