221634

Sicherheits-Update für Shockwave Player

21.01.2010 | 15:06 Uhr |

Adobe hat die neue Version 11.5.6.606 der Browser-Erweiterung Shockwave Player bereit gestellt. Der Hersteller hat darin zwei als kritisch eingestufte Sicherheitslücken beseitigt, die Windows und Mac OS X betreffen.

Adobe hat in diesem Monat alle Hände voll zu tun die Sicherheitslücken in seinen Produkten zu stopfen und korrigierte Software-Versionen bereit zu stellen. Nach dem Illustrator sowie Adobe Reader und Acrobat ist in dieser Woche der Shockwave Player an der Reihe. Darin hat der Hersteller zwei Sicherheitslücken beseitigt, die als kritisch eingestuft sind.

Adobe hat das Security Bulletin APSB10-03 veröffentlicht, in dem der Hersteller zwei kritische Sicherheitslücken in bisherigen Versionen des Shockwave Player nennt, die er in der aktuellen Version 11.5.6.606 geschlossen hat. Beide Schwachstellen könnten von Angreifern ausgenutzt werden, um beliebigen Code einzuschleusen und auszuführen. In beiden Fällen handelt es sich um Speicherüberläufe, die zunächst zum Absturz des Programms führen.

Wichtig ist laut Adobe zunächst eine vorhandene alte Version zu deinstallieren, den Rechner neu zu starten und erst dann den neuen Shockwave Player zu installieren. Warum Adobe dies für notwendig hält, gibt der Hersteller nicht an.

Download Shockwave Player

0 Kommentare zu diesem Artikel
221634