19666

Creative Labs GigaWorks HD50

08.01.2008 | 13:10 Uhr |

Creative Labs präsentiert mit den GigaWorks HD50 ein klangstarkes Lautsprechersystem im Ultrakompaktformat.

Creative erweitert mit den GigaWorks HD50 sein 2.0-Lautsprecher-Portfolio. Das Boxensystem im Mikroformat soll durch ein imposantes Klangerlebnis als auch durch sein klares und hochwertiges Design überzeugen und PC, Notebook oder MP3-Player in klangstarke Musikanlagen verwandeln.

Aufgrund der Größe für kleine oder überfüllte Schreibtische ideal: Die GigaWorks HD50 sind kaum größer als ein Kaffeebecher und messen gerade mal 7 x 14 x 8 Zentimeter. High-Definition-Treiber und Hochtöner aus Titan sorgen laut Hersteller in Kombination mit der BasXPort-Technologie von Creative für eine beeindruckende Klangwiedergabe und auch ohne zusätzlichen Subwoofer für kräftige Bässe.

"Mit der rasanten Verbreitung von Breitband-Internet, Musikportalen und Internetradios wird der Rechner immer mehr zur Musikzentrale. Unsere Lautsprecher wurden speziell für die Anforderungen digitaler Musik entwickelt, um unseren Kunden die bestmögliche Klangqualität zu bieten. Die GigaWorks HD50 finden auf dem kleinsten Schreibtisch Platz und sorgen für ein sattes Musikvergnügen", erklärt Boris Struß, Produktmanager bei Creative Labs Central Europe.

Die GigaWorks HD50 auf einen Blick:
- 7 x 14 x 8 Zentimeter groß
- High-Definition-Treiber für den gesamten Frequenzbereich samt Bass
- Titan-Hochtöner für eine optimale Wiedergabe von hochfrequenten Tönen
- BasXPort-Technik für ein stärkere Bässe ohne zusätzlichenSubwoofer
- Bedienelemente an der Vorderseite des Boxensystems sowie eine blaue LED-Bereitschaftsanzeige

Preis und Verfügbarkeit: Die GigaWorks HD50 sollen ab Ende Januar 2008 zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 149,90 Euro erhältlich sein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
19666