45810

Kräftig überarbeitet: Irfan View 3.92

23.08.2004 | 13:04 Uhr |

Kurz vor Beginn des Wochenendes veröffentlichte der Entwickler des Bildbetrachters Irfan View eine neue Version seines Tools. Die 3.92 wartet mit etlichen neuen Optionen – beispielsweise einer automatische Rotation von Bildern (Stichwort: EXIF-Infos) – auf.

Der Bildbetrachter Irfan View ist in einer neuen Version erhältlich: Irfan View 3.92. Die Fassung enthält eine ganze Reihe neuer Optionen. Die wichtigsten Änderungen im Überblick:

  • Automatische Rotation von Bildern (gemäß den EXIF-Infos)

  • Batch-Resize-Option verbessert

  • Neue Features für RAW-Formate (via "Properties, Plugins")

  • Neue Optionen für Multipage-Extract (via "View, Multipage images")

  • Unterstützung von CR2/X3F-Formaten

  • Sortierungsfunktion analog der von Windows XP (betrifft aus Zahlen bestehende Dateienamen)

  • Neues Shareware-Plugin "CADImage.DLL“ für DXF/DWG/HPGL-Formate

  • Neue Tastenkombinationen: Shift+L zum Sperren/Entsperren des Zooms / Shift+M für das Verschicken per Mail / CTRL+Shift+B für das Scannen

Der Download beträgt rund 900 Kilobyte. Das für die private Nutzung kostenlose Programm läuft unter Windows 9x, ME, NT, 2000, XP sowie 2003.

Darüber hinaus wurden der Release History zufolge auch zahlreiche Plugins auf einen neuen Stand gebracht. Ein neuerlicher Download dieser optional verfügbaren Komponenten sollte sich also lohnen. An die Plugins gelangen Sie über http://www.irfanview.com/plugins.htm .

:Download: Irfan View 3.92

:Irfan View: Neue Version 3.91 erschienen (PC-WELT Online, 04.05.2004)

0 Kommentare zu diesem Artikel
45810