1245576

Kostenloser Fotomanager von Google

22.09.2005 | 14:02 Uhr |

Jetzt kommt Ordnung in die digitale Fotosammlung.

Google stellt ab sofort die deutsche Version der Fotomanager-Software Picasa zum Download zur Verfügung. Picasa ist ein Freeware-Tool, mit dem digitale Bilder auf einem PC aufgespürt und organisiert werden können. Die Software bietet laut Google Anfängern ebenso wie erfahrenen Fotografen einfach anzuwendende Tools, die selbst die größten Fotosammlungen auf einem Computer automatisch organisieren und durchschnittliche Schnappschüsse in großartige Bilder verwandelt.

Picasa ist nicht nur eine simple Fotoverwaltung sonder auch ein Bearbeitungs-Tool, mit dem die Bilder beispielsweise mit 12 fotografischen Filtereffekten sowie Farb- und Beleuchtungseinstellungen verändert werden können. Zusätzlich besteht die Möglichkeit rote Augen zu entfernen, Details auszuschneiden oder Bilder zu entzerren. Picasa läuft auf Rechnern der Pentium-Klasse mit 300 MHz und 64 MB Arbeitsspeicher. Außerdem sollte mindestens ein Farbmonitor vorhanden sein, der eine Auflösung von 800 x 600 Pixel darstellen kann. Picasa arbeitet mit folgender Softwarekonfiguration zusammen: Microsoft 2000 oder XP, Internet Explorer (empfohlen 6.0) und Direct X 7.0 (empfohlen 9.0a).

0 Kommentare zu diesem Artikel
1245576