190428

Kostenlose Linux-Firewall: IPCop 1.4.11 ist released

24.08.2006 | 14:30 Uhr |

Die kostenlose Linux-Firewall-Distribution IPCop ist ab sofort in Version 1.4.11 erhältlich.

Wie üblich können Sie ein bestehendes System einem Update unterziehen und müssen nicht komplett neu installieren. Ein Update auf Version 1.4.11 setzt allerdings Version 1.4.10 voraus. Ebenso ist es laut Entwickler wichtig, dass für ein Update Kernel 2.4.31 läuft und nicht Kernel 2.4.29.

Ebenso ist die Installation von einem USB-Gerät in dieser Version unterstützt. Die Installation auf ein USB-Drive funktioniert allerdings noch nicht. IPCop ist eine komplette Firewall-Distribution, die Sie bequem via Web-Frontend konfigurieren können. Mehr über IPCop können Sie online im tecChannel-Artikel „ IPCop – Die Profi-Linux-Firewall-Distribution “ nachlesen. Herunterladen können Sie das OS im Download-Bereich des Projekts. (jdo)

Sie interessieren sich für Linux? Dann abonnieren Sie doch den kostenlosen Linux-Newsletter von tecCHANNEL. Er wird in der Regel einmal pro Woche am Freitag verschickt und enthält nur die für Linux-Anwender relevanten News und Beiträge von tecChannel.de. So sparen Sie Zeit und sind trotzdem voll informiert. Hier geht es zur Anmeldeseite.

tecCHANNEL Shop und Preisvergleich

Links zum Thema Linux

Angebot

Bookshop

Bücher zum Thema

eBooks (50 % Preisvorteil)

eBooks zum Thema

Software-Shop

Betriebssysteme

0 Kommentare zu diesem Artikel
190428