1244000

Kostenlose Hörbücher im Internet

22.03.2005 | 08:58 Uhr |

Wer einen MP3-Player hat, will nicht immer nur Musik hören. Für Erzählungen, Gedichte, Märchen oder sonstige Literatur gibt es sogar eine Gratis-Quelle im Internet, wo man MP3s herunterladen kann.

Hörbücher liegen im Trend. Wer aber erst mal schnuppern will, ob ihm diese Art des Literaturkonsums wirklich taugt, interessiert sich vermutlich für kostenlose Angebote. Vorleser.net stellt einige Hörbücher bereit, die nach Angaben des Anbieters professionell aufgenommenen Literaturvertonungen sind.

Der Interessent kann sie in CD-Qualität als MP3-Datei aus dem Internet auf die eigene Festplatte übertragen. Wer keine DSL-Verbindung hat oder irgendwann des Download-Klickens überdrüssig ist, kann sich die Angebote im zugehörigen Shop auch auf CD bestellen.

Dass sich der Hörbuch-Freund illegale Raubkopien auf den eigenen Rechner überspielt, muss der Besucher nach Angaben von Vorleser.net nicht fürchten, da die Autoren bereits vor längerer Zeit verstorben sind. "Unser Angebot ist rechtlich völlig einwandfrei" versichert Johannes Ackner, einer der Betreiber des Portals. "Das Urheberrecht der Autoren ist nach europäischem Recht bereits erloschen."

Neben Märchenklassikern der Gebrüder Grimm wie Schneewittchen, Rapunzel oder "Hänsel und Gretel" sind auch Märchen von Hanns Christian Andersen ("Das hässliche Entlein") auf der Homepage vertreten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1244000