18212

Kostenlose Filme bei Time Life

08.05.2001 | 18:25 Uhr |

Time Life bietet ab sofort die Möglichkeit an, Dokumentarfilme on Demand abzurufen. Im Moment stehen drei Videoreihen zur Auswahl, deren einzelne Kapitel kostenpflichtig sind. Das Unternehmen stellt jedoch das jeweils erste Kapitel kostenlos zur Verfügung.

Time Life bietet ab sofort die Möglichkeit an, Dokumentarfilme on Demand abzurufen. Es stehen zur Zeit drei Dokumentar-Reihen zur Auswahl: "Untergegangene Kulturen", "Faszination Wildnis "und "Geheimnisvolles-Mystisches-Unerklärliches". Die einzelnen Videos sind wiederum in mehrere Kapitel aufgeteilt, von denen jeweils das erste Kapitel als kurzer Appetithappen kostenlos angesehen werden kann.

Die Länge der kurzen, freien Ausschnitte beträgt durchschnittlich zwei Minuten. Alle weiteren Kapitel sind kostenpflichtig und entführen Sie teilweise mehr als zehn Minuten in eine andere Welt.

Zur Auswahl stehen ein kleines Videofenster, das für ISDN Verbindungen empfohlen wird und ein größerer Ausschnitt, der für DSL-Kunden gedacht ist.

Preislich unterscheiden sich die beiden Varianten um eine Mark. Der Filmausschnitt im kleineren Format kostet 0,99 Mark, das größere Video schlägt mit 1,99 Mark zu Buche. Die Bezahlung erfolgt entweder per Click & Buy von Firstgate oder über ein Konto bei Fairad.

Die Dokumentarfilme werden von Time Life als Livestream zur Verfügung gestellt. Speichern lassen sich die Filme also leider nicht. Möchten Sie sich ein Kapitel ein weiteres Mal ansehen, so ist dies lediglich in einem Zeitfenster von 30 Minuten möglich. Time Life plant jedoch für Ende Mai Download-Versionen der Videos. Der Preis für die Downloads steht noch nicht fest.

Time Life

0 Kommentare zu diesem Artikel
18212