152036

Kostenlos testen: Sicherheitslösung der Deutschen Telekom

31.12.2002 | 10:44 Uhr |

Die Deutsche Telekom steigt in den Markt der Sicherheits-Lösungen ein. Mit Personal Security Service erhalten Anwender eine Antiviren- und Firewall-Lösung. 30 Tage lang lässt sich die Software kostenlos testen.

Nachdem T-Online im Komfortpaket die Antiviren-Software Norton Antivirus integriert hat, zieht nun die Deutsche Telekom mit dem Produkt "T-Telesec Personal Security Service" nach.

Der Personal Security Service beinhaltet zusätzlich zum Antiviren-Programm eine Firewall, mit der der Computer vor Hacker-Angriffen geschützt werden sollen.

Damit die Antiviren-Software stes auf dem aktuellsten Stand ist, wird die ungenutzte Bandbreite des Internetzugangs für die Übertragung von neuen Viren-Signaturen genutzt und diese auf dem Rechner installiert.

Das Paket kostet normalerweise 4,99 Euro pro Monat, kann jedoch unverbindlich 30 Tage kostenlos getestet werden. Nach Ablauf der 30 Tage werden keine neuen Signaturen oder Updates mehr aufgespielt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
152036