8744

Korrupte T-Online-Manager?

27.10.2000 | 16:21 Uhr |

T-Online prüft Berichte, nach denen sich Manager des Unternehmens durch eine unerlaubte Nebenbeschäftigung bereichert haben sollen. Vier Manager sind von diesem Verdacht betroffen. Sie sollen Teilhaber einer Firma sein, die von T-Online lukrative Aufträge erhielt.

T-Online prüft Berichte, nach denen sich Manager des Unternehmens durch eine unerlaubte Nebenbeschäftigung bereichert haben sollen. Vier Mitglieder des höheren Managements sind von diesem Verdacht betroffen. Sie sollen Teilhaber einer Veranstaltungsagentur sein, die von T-Online lukrative Aufträge erhalten hat.

Das Volumen dieser Nebengeschäfte soll Branchenexperten zufolge mit 16 Millionen Mark ungewöhnlich hoch sein. Nach Berichten aus der Branche will das Unternehmen, falls sich die Hinweise erhärten sollten, "notfalls die gebotenen Schritte" ergreifen.

Ein Sprecher von T-Online bestätigte gegenüber der PC-WELT die Ermittlungen. Er war allerdings nicht bereit, zu den Details Stellung zu nehmen oder über die voraussichtliche Dauer der Untersuchungen Auskunft zu geben. (PC-WELT, 27.10.2000, meh)

Missbraucht die Deutsche Telekom ihre Monopol-Stellung? (PC-WELT Online, 16.10.2000)

T-Online erneut mit Einwahlproblemen (PC-WELT Online, 28.09.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
8744