201844

Kopfhörer mit Surround-Sound

In Zusammenarbeit mit Ultrasone bringt Alienware seine ersten Kopfhörer auf den Markt.

Alienware gibt die Markteinführung seiner ersten Marken-Kopfhörer bekannt. Entstanden aus der Zusammenarbeit mit der Ultrasone AG, sorgen die Ozma-7-Kopfhörer laut Hersteller für ein klangstarkes Hörerlebnis. Mit der patentierten S-Logic-Natural-Surround-Sound-Technologie von Ultrasone sollen User eine bestechende Soundqualität erfahren. Die von Studio-Experten entwickelten Kopfhörer zeichnen sich durch den Frequenzbereich, der speziell für den DVD-Konsum konzipiert wurde, aus.

Aber auch PC-Spieler sollen durch die beeindruckenden dreidimensionalen Soundeffekte voll und ganz auf ihre Kosten kommen. Die Kopfhörer sollen nicht nur klangstark, sondern auch sicher und dabei gehörschonend sein. Aufgrund der ULE-Technologie (Ultra-Low-Emmission) wird die Strahlung von elektromagnetischen Feldern laut Hersteller im Vergleich zu normalen Kopfhörern um 60 Prozent vermindert und die S-Logic-Technologie ermöglicht eine Reduzierung der Gehörbelastung von bis zu 40% bei gleichem Lautstärkeempfinden. Die Ozma-7-Kopfhörer von Alienware sind ab sofort für 200 Euro verfügbar.

0 Kommentare zu diesem Artikel
201844