590719

Facebook und Skype planen Partnerschaft

30.09.2010 | 13:46 Uhr |

All Things Digital berichtet, dass das Sozialnetzwerk Facebook und der VoIP-Dienst Skype eine enge Kooperation planen. Zukünftig sollen Skype-Nutzer direkt ihre Facebook-Kontakte anrufen und per SMS erreichen können, außerdem werden diese Funktionen in Facebook integriert.

Die Verknüpfung soll angeblich schon in der neuen Version 5 von Skype enthalten sein, die in den nächsten Wochen das Beta-Stadium verlassen wird.

Der Zusammenschluss von Facebook und Skype ist für beide Unternehmen äußerst vorteilhaft. Das Sozialnetzwerk kommt den Zielen seines Erfinders Mark Zuckerberg näher, zur universellen Kommunikationsplattform zu werden. Außerdem könnte Skype Facebook helfen, auch außerhalb der USA noch bekannter zu werden. Skype erhält im Gegenzug auf einen Schlag mehr als eine halbe Milliarde Facebook-Nutzer als Kundenstamm dazu. Bereits jetzt kann der VoIP-Dienst über 560 Millionen angemeldete User vorweisen, 124 Millionen Menschen verwenden die Skype-Software mindestens einmal im Monat.

Facebook-Clients sind inzwischen nicht nur auf dem Computer zu finden, sie sind auch auf jedem Smartphone vorinstalliert. Durch die mögliche Zusammenarbeit wäre Skype demnächst ebenfalls auf allen Smartphones vertreten.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
590719