796004

Sony sperrt Playstation-3-Raubkopierer aus

17.02.2011 | 11:40 Uhr |

Sony hat auf die Umgehung des Kopierschutz-Mechanismus in der Playstation 3 reagiert. In einem offiziellen Statement erklärt Sony, die Raubkopierer aus dem Playstation Network ausschließen zu wollen.

Hackern war es Anfang Januar gelungen, die container_id link 1432119 letzte Sicherheitsbarriere der Playstation 3 zu knacken , um auch von Sony nicht legitimierte Anwendungen auf der Spielekonsole laufen zu lassen. Letztendlich wird es dadurch auch möglich, Raubkopien auf der Konsole zu zocken.

Vor kurzem wurden unerlaubte Umgehungsvorrichtungen des Kopierschutzes für das PlayStation 3-System durch Hacker in Umlauf gebracht. Diese Vorrichtungen ermöglichen die Verwendung nicht autorisierter oder raubkopierter Software. Die Verwendung solcher Vorrichtungen verstößt gegen die System-Software-Lizenzvereinbarung für das PlayStation 3-System, die Nutzungsbedingungen und die Endbenutzervereinbarung für PlayStation Network/Qriocity sowie die Vorschriften des Community-Verhaltenskodex.. Die Verletzung der Systemsoftware-Lizenzvereinbarung für das PlayStation 3-System hat das Ende der Benutzergarantie zur Folge. Des Weiteren werden durch das Kopieren oder Verwenden raubkopierter Software internationale Urheberrechtsgesetze verletzt. Benutzern, die Vorrichtungen zur Umgehung des Kopierschutzes oder nicht autorisierte oder raubkopierte Software verwenden, wird der Zugriff auf PlayStation Network und auf die Qriocity-Services über das PlayStation 3-System dauerhaft untersagt. Um dies zu vermeiden, müssen Benutzer unverzüglich die Verwendung von solchen Vorrichtungen zur Umgehung des Kopierschutzes einstellen und diese entfernen sowie nicht autorisierte oder raubkopierte Software von ihren PlayStation 3-Systemen löschen.

Die Kurzzusammenfassung: Wer seine Playstation 3 manipuliert, dem wird der Zugriff auf den Online-Dienst Playstation Network verweigert. Somit wird zumindest einmal gewährleistet, dass die Raubkopierer nicht mit manipulierten Spielen gegen ehrliche Playstation-3-Besitzer antreten können. Auch Updates und Demos lassen sich nicht mehr so einfach beziehen.

Allerdings dürfte die Maßnahme Playstation-3-Raubkopierer, die auf den Online-Modus der Konsole verzichten können, kaum beeindrucken. Viel wichtiger ist also, welche Maßnahmen Sony langfristig plant.

0 Kommentare zu diesem Artikel
796004