1813459

Windows 8.1 erscheint am 17. Oktober

14.08.2013 | 18:03 Uhr |

Am 17. Oktober 2013 erscheint Windows 8.1 als Gratis-Download für alle Windows-8-Nutzer. Das hat Microsoft nun angekündigt. Einen Tag später folgen die ersten Geräte.

Nachdem gestern Gerüchte um einen Oktober-Release von Windows 8.1 im Internet die Runde machten, hat Microsoft heute den offiziellen Veröffentlichungstermin bekannt gegeben. Windows 8.1 wird demnach ab 17. Oktober 2013 für alle Windows-8-Nutzer im Windows Store zum kostenlosen Download bereitstehen. Die Boxed-Version sowie Hardware mit dem neuen Betriebssystem erscheint dann einen Tag darauf, am 18. Oktober.

Die RTM-Version (Release to Manufacturing) wird den Gerüchten zufolge bereits Ende August an die Hardware-Hersteller ausgeliefert. Die Zeit bis zum offiziellen Release können die Unternehmen dann nutzen, um Windows 8.1 an ihre Geräte und Treiber anzupassen. Microsoft wird den Testlauf außerdem dazu verwenden, etwaige Bugs und Probleme bis zur offiziellen Veröffentlichung auszubügeln.

Windows 8.1: Diese 5 Punkte überzeugen

Das kostenlose Update bringt zahlreiche Verbesserungen und neue Funktionen für Windows-8-Nutzer mit. So kehrt unter anderem der Start-Button zurück. Weiterhin wurden Multitasking-Funktionen verbessert und die Live Tiles an kleinere Bildschirme angepasst. Welche neue Hardware ab 18. Oktober erhältlich sein wird, ist bislang noch unklar. Branchen-Experten gehen jedoch von mehreren neuen Tablet-Modellen mit 7- bzw. 8-Zoll-Bildschirm aus.

Windows 8.1: Tipps & Infos im Video
0 Kommentare zu diesem Artikel

Was ist Windows 8?

Das neue Microsoft-Betriebssystem ist der Nachfolger von Windows 7 und erschien am 26. Oktober 2012. Windows 8 baut auf seinen sehr erfolgreichen Vorgänger auf und enthält den neuen Kachel-Startbildschirm, der sich an der Oberfläche mit rechteckigen Kästen orientiert, die Microsoft mit Windows Phone 7 eingeführt und später auch bei der Xbox 360 integriert hat. Der zunächst eingeführte Begriff der "Metro-Oberfläche" wurde kurz vor dem Start aus rechtlichen Gründen zurückgezogen. Inzwischen spricht Microsoft von "Windows-Live-Tiles".

1813459