101242

Konica Minolta startet Support-Chat

28.03.2006 | 14:02 Uhr |

In der Regel stellt man Support-Anfragen telefonisch oder via Mail. Konica Minolta bietet jetzt eine dritte Möglichkeit, nämlich Hilfe via Chat.

Die Druckersparte von Konica Minolta bietet ab sofort eine kostenlose Alternative zu den - meist kostenpflichtigen - Support-Hotlines an: Den Support-Chat.

Das Chatangebot gilt Konica Minolta zufolge für Endkunden aus Deutschland und Österreich. Ab sofort können sich Besitzer eines Konica Minolta-Druckers mit Hilfe eines Chats von Montag bis Freitag zwischen 9:00 und 17:00 Uhr Rat holen.

Der Chat befindet sich auf www.konicaminolta.de/printer unter der Rubrik "Support" unter Chat-Support, "Unterstützung per Chat". Sie müssen einige Pflichtfelder ausfüllen und können dann Ihre Anfrage stellen.

Konica Minolta verspricht, dass Anfragen via Chat schneller beantwortet werden als Mail-Anfragen. Mehr oder weniger dürfen Sie Konica Minolta zufolge eine Antwort in Echtzeit erwarten. Bei komplexen Anfragen müssen Sie aber auch bei einer Chatanfrage eine gewisse Wartezeit akzeptieren. Schließlich kann es ja sein, dass der Support-Mitarbeiter erst nachschlagen muss.

0 Kommentare zu diesem Artikel
101242