25.04.2012, 19:56

Michael Söldner

Konferenz

Apple gibt Termin für WWDC 2012 bekannt

©apple.com

Apple hat heute den Termin der Entwickler-Messe Worldwide Developers Conference im Juni 2012 bestätigt. Eine Karte kostet knapp 1.600 US-Dollar.
Auch in diesem Jahr möchte Apple auf der WWDC Entwickler aus unterschiedlichen Bereichen zusammenführen. Die Konferenz findet im Zeitraum vom 11. bis zum 15. Juni in San Francisco statt, Teilnehmerkarten schlagen mit 1.599 US-Dollar zu Buche. Trotzdem dürften die Tickets wie in den vergangenen Jahren schnell ausverkauft sein.
Auf der fünftägigen Konferenz bekommen Entwickler für Mac OS X und das mobile Betriebssystem iOS die Gelegenheit, sich mit Hardware- und Software-Machern von Apple auszutauschen. Zudem zeigt das Unternehmen die aktuellen Entwicklungen in beiden Bereichen und gibt Tipps, wie App-Macher ihre Arbeiten im Download-Store auf Smartphone und Mac am besten präsentieren können.
Das Hauptthema dürfte Apples OS X Mountain Lion sein, daneben werden über 100 Workshops angeboten, in denen die Entwickler ihre Kenntnisse in den Bereichen Tools, Dienste, Grafik, Medien oder Games ausweiten können.
Wer sich kein Ticket leisten kann, der darf sich laut Apple auf über das Internet übertragene Videos der einzelnen Keynotes freuen. Diese sollen kurz nach dem jeweiligen Termin im Internet bereitstehen. Auf der Eröffnungsveranstaltung könnte Apple zudem auch neue Hardware oder Software vorstellen.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
1445772
Content Management by InterRed