251885

Microsoft verschiebt Windows XP Service Pack 3

30.04.2008 | 09:04 Uhr |

Das Service Pack 3 für Windows XP sollte eigentlich seit gestern in der finalen Fassung allgemein verfügbar sein, seit Montag lag die Downloaddatei auf den Microsoft-Servern. Wegen Kompatibilitätsproblemen mit einer Software namens Microsoft Dynamics RMS hat der Hersteller die Veröffentlichung aber noch einmal verschoben. Von den Problem dürften vermutlich nur einige Firmenkunden betroffen sein.

Die allgemeine Verfügbarkeit des Service Pack 3 (SP3) auf den Download-Servern von Microsoft sollte eigentlich am Dienstag, den 29. April beginnen. So hatte es Microsoft in der letzten Woche angekündigt und seit Montag lag das Service Pack 3 tatsächlich auf den Downloadservern von Microsoft bereit. Dort lag die Datei bei Redaktionsschluss noch immer, der Download ist also immer noch möglich.

In den letzten Tagen vor dem Veröffentlichungstermin haben Microsofts Tester jedoch noch Probleme entdeckt. Diese betreffen das Zusammenspiel mit Microsofts eigener Vertriebs-Software für kleine und mittlere Ladenketten, Microsoft Dynamics RMS. Betroffen ist neben dem SP3 für XP auch das SP1 für Vista. Daraufhin hat der Hersteller beschlossen die allgemeine Verfügbarkeit des Service Pack 3 für XP ein weiteres Mal zu vertagen.

Das Problem betrifft eine vergleichsweise winzige Anzahl von Windows-Rechnern , zumal viele Verkaufsterminals mit der Embedded-Version von Windows XP laufen und nicht mit dem kompletten XP. Trotzdem hat Microsoft die Bereitstellung des SP3 in seinem Download-Center bis auf Weiteres auf Eis gelegt. Es soll zunächst ein Filter entwickelt und eingerichtet werden, der einen Download des SP3 bei Rechnern verhindert, auf denen Dynamics RMS (Retail Management System) installiert ist.

Einen neuen Termin hat Microsoft noch nicht genannt. Diese neuerliche Verzögerung ist die hoffentlich letzte in einer Kette von Terminverschiebungen, die bereits im Jahr 2006 begonnen hat. Obwohl die sonst übliche Vorschaltseite für den Download des Service Pack 3 nicht vorhanden ist, liegt Build 5512 des SP3 auf den Microsoft-Servern für Jedermann bereit. Microsoft rät Kunden mit Dynamics RMS jedoch ausdrücklich sowohl von der Installation des SP1 für Vista als auch des SP3 für Windows XP ab.

0 Kommentare zu diesem Artikel
251885