1250272

Kompakter DVB-T-Empfänger von Club3D

16.06.2006 | 11:28 Uhr |

Speziell für Einsteiger hat Club3D ab sofort einen sehr kompakten DVB-T-Stick im Angebot.

Der ZAP-TV240M von Club3D richtet sich in erster Linie an DVB-T-Einsteiger. Eine Autoscan-Funktion findet TV- und Radiosender selbstständig. Auch Videotext wird vom ZAP-TV240M unterstützt. Mittels der im Lieferumfang enthaltenen Software lassen sich die Sendungen im MPEG2-Format aufzeichnen. Zusätzlich wird Timeshifting für zeitversetztes Fernsehen unterstützt.

Eine optimierte Signalverarbeitungstechnik soll auch im mobilen Einsatz für störungsfreien TV-Empfang sorgen. Externe Antennen lassen sich über den integrierten RF-Anschluss mit dem DVB-T-Stick verbinden. Club3D bringt den ZAP-TV240M ab sofort zu Straßenpreisen von rund 50 Euro in den Handel.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1250272