201926

Kompakte 10-MP-Digicam von Pentax

22.08.2006 | 11:31 Uhr |

Pentax erweitert sein Angebot und stellt unter anderem eine kompakte Digicam mit 10 Megapixeln und manuellen Einstellmöglichkeiten vor.

Optio A20
Vergrößern Optio A20
© 2014

Pentax präsentiert zwei Digitalkameras der Kompaktklasse. Die Optio M20 mit 7 Megapixeln und die Optio A20, die mit einem 10-Megapixel-CCD bestückt ist. Pentaxs Optio M20 verfügt über einen 3fach optischen Zoom und ein 2,5-Zoll-Display. Um bei schwierigen Aufnahmesituationen die Kameraeinstellungen schnell zu optimieren, gibt es bei der M20 13 Motivprogramme. Die Funktion „Blur-Reduction“ soll in der ISO 1.600 Empfindlichkeitsstufe die Gefahr von Unschärfen im Dämmerlicht verhindern. Nach Angaben des Herstellers soll ein besonders effektives Energiemanagement dafür sorgen, dass ein Satz AA-Batterien zum Schießen von rund 200 Bildern ausreicht. Die Optio M20 soll ab September für 200 Euro im Fachhandel angeboten werden.

Die Optio A20 von Pentax stellt dem Fotografen einen 10-Megapixel-Sensor und ein 3fach optisches Zoom zur Verfügung. Um Verwacklungen zu minimieren, ist die A20 mit einem optischen Bildstabilisator ausgestattet. Für ambitionierte Fotografen stehen Zeit- und Blendenautomatik bereit und wahlweise kann die Belichtung manuell eingestellt werden. Alternativ zu den manuellen Möglichkeiten ist die Digicam von Pentax noch mit anwenderfreundlichen Motivprogramme ausgestattet. Die Optio A20 von Pentax soll rund 350 Euro kosten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
201926