1247897

Kompaktblitze für Digicams

24.01.2006 | 13:24 Uhr |

Metz ergänzt sein Sortiment um zwei Kompaktblitzgeräte, die speziell auf den Einsatz mit Digicams abgestimmt sind.

Metz bietet ab sofort zwei kompakte Blitzgeräte für Digitalkameras an. Der Metz mecablitz 44 AF-4 O wurde speziell für Olympus-Digicams der Camedia- und E-Serie entwickelt. Als besondere Eigenschaft verfügt der Blitz über eine Ultrakurzzeitsynchronisation (HSS), die beispielsweise bei der Porträtfotografie eingesetzt wird, um unscharfe Hintergründe zu erzielen. Bedient wird das rund 200 Euro teure Gerät über ein integriertes LC-Display.

Das derzeit kleinste Kompaktblitzgerät im Metz-Sortiment ist der mecablitz 20 C-2. Mit der Leitzahl 20 bei ISO 100/21° und 35 Millimetern Brennweite ist der Blitz für alle Anwender gedacht, die ein ultrakompaktes Blitzgerät suchen. Zu den Funktionen zählen zwei Telecomputerblenden und eine manuelle Teillichtleistung sowie einen Schwenkreflektor. Metz verlangt für den mecablitz 20 C-2 rund 40 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1247897