11310

Koffice 1.5.1 verfügbar

23.05.2006 | 14:02 Uhr |

Koffice ist fester Bestandteil der grafischen Bedienoberfläche KDE für Linux. Jetzt steht mit der Version 1.5.1 ein neues Release mit zahlreichen Verbesserungen und Bugfixes zum Download bereit.

Tuxe aufgepasst: Koffice 1.5.1 ist ab sofort verfügbar. Das Update verspricht neue Import- und Exportfilter, Bugfixes für die Unterstützung des Oasis Open-Document-Formats (besonders für die Tabellenkalkulation Kspread), Fehlerkorrekturen für die Bildbearbeitung Krita sowie aktualisierte Übersetzungen und weitere Bugfixes. Ebenfalls neu ist Koffice.org zufolge ein MS Access-Tools-Plugin für die Datenbank Kexi, mit dem sich Daten aus der Microsoft-Datenbankanwendung importieren lassen.

Koffice 1.5.1 ist ähnlich wie Openoffice.org und Microsoft Office eine komplette Bürosuite. Sie umfasst die Textverarbeitung Kword, das Präsentationsprogramm Kpresenter, Kspread als Tabellenkalkulation, Kivio zum Erstellen von Flussidiagrammen sowie Datenbanken, ein Vektorgrafikprogramm und eine Bildbearbeitung und einige weitere Teilanwendungen.

Sie können sich Koffice 1.5.1 hier herunterladen. Das englischsprachige Changelog lässt sich hier nachlesen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
11310