21160

Koffice 1.2.1 steht zum Download bereit

13.12.2002 | 15:10 Uhr |

Die Entwickler der Open Source-Bürosuite Koffice haben das Release 1.2.1 zum Download freigegeben. Das Update soll vor allem durch seine Stablität und Leistungssteigerung glänzen. Der Download wird deshalb allen Benutzern von Koffice ans Herz gelegt.

Die Entwickler der Open Source-Bürosuite Koffice haben das Release 1.2.1 zum Download freigegeben. Das Update soll vor allem durch seine Stablität und Leistungssteigerung glänzen. Der Download wird deshalb allen Benutzern von Koffice ans Herz gelegt.

Wirft man einen Blick in das Changelog von Koffice 1.2.1 fallen einem sofort die zahlreichen Fehlerbereinigungen auf. Die meisten Verbesserungen gibt es demnach bei der Tabellenkalkulation Kspread, wo unter anderem das Rendering verbessert und Fehler in der Druckfunktion beseitigt wurden. Die Textverarbeitung Kword soll jetzt schneller starten. Auf dieser Webseite können Sie sich über alle Neuerungen und Verbesserungen informieren

Den Download und weitere Informationen zu Koffice 1.2.1 finden Sie hier. Die Linux-Software ist Bestandteil der grafischen Bedienoberfläche KDE und liegt in 37 Sprachen vor. Sie bietet eine Fülle von Office-Anwendungen wie zum Beispiel Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und ein Präsentationsprogramm.

Microsoft dementiert Linux-Gerüchte (PC-WELT Online, 12.12.2002)

0 Kommentare zu diesem Artikel
21160