1244978

Kodak kündigt zwei neue Kameras an

03.08.2005 | 14:26 Uhr |

Die neue P-Serie setzt auf drei Bildformate.

Kodak stellt gleich zwei neue Digitalkameras vor, die Ende September in den Fachhandel kommen sollen. Die Easyshare P880 mit einer Brennweite von 24 bis 140 Millimetern (optischer 5,8fach-Zoom) und einem 8-Megapixel-CCD sowie die Easyshare P850 mit einem optischen 12fach-Zoom mit Bildstabilisator und einem Bildsensor mit 5 Megapixeln. Weitere Eigenschaften der beiden Digicams sind die wahlweise Speicherung der Bilder im JEPG, RAW- und TIFF-Format und der Blitzschuh für Systemblitzgeräte bzw. ein externer Blitzsynchron-Anschluss.

Die P880 bietet unterschiedliche Aufnahme-Modi und verschiedene Einstellungsmöglichkeiten wie Programmautomatik, Blendenpriorität, Verschlusspriorität oder manuelle Einstellungen an. Dabei lässt sich die Belichtungszeit von 16 bis 1/4000 Sekunden variieren. Für Anwender, die einfach und bequem fotografieren wollen, stehen die vorgegebenen Aufnahme-Modi oder die Automatik-Funktion zur Verfügung. Die P850 bietet ebenfalls unterschiedliche Aufnahme-Modi und verschiedene Einstellungsmöglichkeiten an. Für die Bearbeitung der Bilder ist die neueste Version 5.x der EasyShare-Software im Lieferumfang enthalten. Die Easyshare P880 wird voraussichtlich ab Ende September für 600 Euro im Handel erhältlich sein. Zum gleichen Zeitpunkt wird es die P850 für rund 500 Euro im Fachhandel geben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1244978