200814

Kodak kündigt All-in-One-Drucker an

Kodak will in den Tintenstrahldrucker-Markt einsteigen und kündigt einen Druckpreis für Standard-Fotos (10 x 15 cm) von 10 Cent an.

EasyShare 5300
Vergrößern EasyShare 5300
© 2014

Kodak hat mit einer neuen Produktlinie den Eintritt in den Markt der Inkjet-Drucker für den Heimgebrauch bekannt gegeben. Die neuen All-in-One-Drucker sollen es Verbrauchern ermöglichen Fotos und Dokumente in gewohnt hoher Kodak-Qualität zu drucken. Die zwei neuen Modelle EasyShare 5300 mit den Funktionen Drucken, Kopieren und Scannen sowie der EasyShare 5500 mit den Funktionen Drucken, Kopieren, Scannen und Faxen sollen laut Hersteller bei sehr einfacher Bedienbarkeit eine extrem hohe Druckqualität bieten.

Besonders günstig sollen die Ausdrucke mit den neuen EasyShare-Modellen sein. Nutzt man beispielsweise Kodaks Photo-Packs, kostet ein ausgedrucktes Foto im Format 10 x 15 Zentimeter laut Hersteller nur 10 Cent. Die Preise der neuen EasyShare-Drucker sollen zum Zeitpunkt der Markteinführung im Mai 2007 bekannt gegeben werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
200814