246789

Kodak: Digitalkamera mit 2-Megapixel-Auflösung

08.05.2002 | 12:15 Uhr |

Ausreichende Bildqualität für den Hausgebrauch: Die Kodak-Digitalkamera Easyshare LS420 schafft mit dem 2,1-Megapixel-Sensor eine maximale Auflösung von 1752x1168 Bildpunkten. Per digitalem 3fach-Zoom lässt sich das Motiv näher heran holen, ein optischer Zoom fehlt. Der eingebaute Blitz soll in der Einstellung "Night Shot" auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen für ausreichend Helligkeit sorgen.

Ausreichende Bildqualität für den Hausgebrauch: Die Kodak-Digitalkamera Easyshare LS420 schafft mit dem 2,1-Megapixel-Sensor eine maximale Auflösung von 1752x1168 Bildpunkten. Per digitalem 3fach-Zoom lässt sich das Motiv näher heran holen, ein optischer Zoom fehlt. Der eingebaute Blitz soll in der Einstellung "Night Shot" auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen für ausreichend Helligkeit sorgen.

Aufnahmen legt die Kamera im internen Speicher (8 MB) ab, der per Multimedia-Karte auf bis zu 136 Megabyte erweiterbar ist. Das beiliegende Videokabel verbindet die Easyshare LS420 mit dem TV-Gerät, um dort die Bilder betrachten zu können.

In der Videofunktion kann die Digitalkamera bei einer maximalen Auflösung von 320x240 Pixeln Film-Clips von maximal 30 Sekunden inklusive Ton aufzeichnen. Mit Hilfe der beiliegenden Dockingstation lassen sich Bilddateien via USB auf den Rechner übertragen. Die Kodak -Digitalkamera kostet rund 450 Euro.

Digicam im Scheckkartenformat (PC-WELT Online, 19.04.2002)

Bilder aus Digitalkameras bearbeiten (PC-WELT Online, 11.04.2002)

Panasonic: Digitalkamera für Einsteiger (PC-WELT Online, 28.03.2002)

0 Kommentare zu diesem Artikel
246789