54970

Know-How: Schneller surfen

29.03.2005 | 08:55 Uhr |

Sie ärgern sich über das Surftempo per Modem oder ISDN. DSL ist Ihnen zu teuer oder nicht verfügbar. Wir zeigen, wie Sie mit neuen Techniken Ihren Anschluss maximal beschleunigen.

Nicht für jeden lohnt sich die Investition in DSL. Bei der T-Com zahlen Sie im Monat mindestens 16,99 Euro für den T-DSL-Anschluss. Hinzu kommen die Gebühren für einen Zugangstarif. Wer nur sehr selten online ist, spart sich meist das Geld und bleibt bei Analog-Modem oder ISDN (Schmalband). Manch einer hat auch gar keine Wahl, weil an seinem Wohnort weder DSL noch alternative verfügbar sind.

Es gibt aber neue Techniken und Tools, mit denen Sie viel mehr aus Ihrem herkömmlichen Anschluss herausholen und so zum Beispiel wesentlich flüssiger surfen können. DSL-Nutzer sollten aber nichtvorschnell weiterblättern: Auch sie können mit diesen Tricks ihre Verbindung (noch) schneller machen. Im Know-How: Schneller surfen verraten wir Ihnen wie es geht.

Know-How: Schneller surfen

0 Kommentare zu diesem Artikel
54970