200898

Knipse für kleine Fotografen

Der Spielzeughersteller Fisher-Price erweitert sein Sortiment an elektronischen Artikeln um eine robuste, kindgerechte Digitalkamera.

Die Mattel-Tocher Fisher-Price bringt eine Digitalkamera für Kinder ab 3 Jahre auf den Markt. Sie wurde speziell für Kinder im Vorschulalter entworfen, die bisweilen auch grob mit ihrem Besitz umgehen. Die Nachwuchsfotografen können in einem ca. 3 cm großen Farbdisplay ihre Schnappschüsse betrachten, alte Fotos gelöscht oder noch einmal angeschaut werden. Zwei ergonomische Griffe sowie ein Doppelsucher führen die Kleinen in die Welt der Digitalfotografie. Dabei legte der Herstellers besonders großen Wert auf eine einfache Menüführung.

Die Kamera schafft eine Auflösung von 640 x 480 Bildpunkten, was für Fotos im Format 10 x 15 cm reicht. Auf dem internen, 8-Megabyte-Speicher passen bis zu 60 Fotos. Über einen Steckplatz für SD-Karten lässt sich die Aufnahmekapazität noch aufstocken. Fisher Price bietet die Digitalkamera zusammen mit einem USB-Kabel zum Anschluss an einen Computer, einer CD mit Bildbearbeitungssoftware für die Digitalkamera sowie integriertem Blitz und Handschlaufe für 90 Euro an. Lediglich die 4 zum Betrieb der Digicam notwendigen AA-Alkali-Batterien müssen separat gekauft werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
200898