Knaller zum Schluss

PC-WELT wünscht allen Lesern einen guten Rutsch und ein frohes neues Jahr 2012!

Freitag den 30.12.2011 um 16:01 Uhr

von Panagiotis Kolokythas

Bildergalerie öffnen PC-WELT wünscht allen Lesern einen guten Rutsch und ein frohes neues Jahr 2012!
Das Jahr 2011 neigt sich dem Ende zu und wir lassen es gemeinsam mit Ihnen mit einer Feuerwerks-Wallpaper-Galerie zumindest optisch auf dem Desktop krachen & qualmen.
Der Letzte verlässt in wenigen Minuten das PC-WELT-Büro. Zeit, sich von Ihnen für dieses Jahr zu verabschieden und Ihnen für Ihre Treue im ereignisreichen Jahr 2011 zu danken. In wenigen Stunden endet das Jahr 2011 und das Jahr 2012 bricht an.

Das gesamte PC-WELT-Team wünscht Ihnen und Ihren Angehörigen, Freunden und Bekannten einen guten Rutsch in das neue Jahr. Für das neue Jahr 2012 wünschen wir Ihnen viel Erfolg und vor allem Gesundheit und Freude!

Freitag den 30.12.2011 um 16:01 Uhr

von Panagiotis Kolokythas

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (9)
  • Falcon37 15:46 | 31.12.2011

    Zitat: kazhar
    da müsste jedes größere fest verboten werden

    Yep
    Und auch McDonalds und Konsorten.

    Antwort schreiben
  • kazhar 15:38 | 31.12.2011

    Zitat: Falcon37
    Hat auch keiner was dagegen, wenn der Dreck anschließend wieder weggeräumt wird, und zwar von denen, die in produziert haben.

    da müsste jedes größere fest verboten werden

    Antwort schreiben
  • mike_kilo 15:37 | 31.12.2011

    Zitat: Falcon37
    Mir kommt jetzt schon das Grausen, wenn ich daran denke, wie's morgen früh auf unseren Straßen aussieht.
    ....
    ...und die Autos?
    Garagenbesitzer und Parkhauskunden sollten sich glücklich schätzen, dass das geliebte Vehikel nicht auf der Straße steht und sich mit eingebrannten Lacklöchern, Schmauchspuren, Impactbeulen usw. am Neujahrsmorgen präsentiert.
    > [URL]http://www.autonews-123.de/nur-die-vollkasko-zahlt-bei-lackschaeden-durch-silvesterkracher/

    Antwort schreiben
  • deoroller 15:20 | 31.12.2011

    Die Spaßgesellschaft stirbt eh aus.
    :bremse:

    Antwort schreiben
  • Falcon37 14:29 | 31.12.2011

    Zitat: kazhar
    1x im jahr darf man es knallen lassen, finde ich.
    man muss sich nicht jeden spass verbieten lassen

    Hat auch keiner was dagegen, wenn der Dreck anschließend wieder weggeräumt wird, und zwar von denen, die in produziert haben.
    Da es der Spaßgesellschaft aber so was von egal ist, wie's hinterher aussieht, bin ich für ein Verbot.
    Zudem wär's für die Tierwelt auch besser, wenn nicht geknallt werden würde.
    Dieses Jahr soll's auch noch lauter werden. :aua:

    Antwort schreiben
773095