72176

Klingeltöne mit Videosequenzen

05.09.2006 | 11:30 Uhr |

Wenn Klingeln nicht reicht, kann ein Handy auch Filme dazu abspielen. Die Kombination aus Video und Ton erstellt man mit 3GP Movie Studio.

Handys können auf eingehende Anrufe nicht nur akustisch, sondern auch optisch reagieren und zum Klingelton eine Filmsequenz abspielen. Mit 3GP Movie Studio lassen sich diese Video-Klingeltöne erstellen und vom Rechner aufs Handy übertragen. Unterstützt werden Kabelverbindung, Infrarot, Bluetooth und WAP. Die Bedienung der Software soll einfach sein. Ein Programmfenster bietet einen integrierten Browser an, in dem sich Videos und Musik wählen und auf einer Video- sowie sechs Tonspuren arrangieren lassen. Für Effekte stehen Echo, Hall und Equalizer zur Verfügung.

3GP Movie Studio kostet 29,90 Euro und läuft unter Windows XP. Eine Testversion lässt sich unter www.acondigital.de herunterladen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
72176