193788

Klickinvers Winter 2004: Legale Rückwärtssuche

11.11.2004 | 16:28 Uhr |

Mit Klickinvers lässt sich ausgehend von einer Telefonnummer der Anschlussinhaber samt Adresse ermitteln.

Klicktel hat das umstrittene Programm Klickinvers herausgebracht. Damit suchen Sie ausgehend von einer Telefonnummer den Namen und die Adresse des Teilnehmers. "Klickinvers Winter 2004" hat den Datenstand vom 7. Oktober 2004. Das Programm lässt sich als Einzelprodukt nutzen, eine Klicktel-Telefon-CD ist dazu nicht erforderlich.
Was zunächst vorteilhaft klingt, entpuppt sich bei genauerem Hinsehen als Nachteil. Denn wer in beide Richtungen suchen will, muss zukünftig zwei Produkte kaufen: Eine Telefon-CD wie Klicktel und Klickinvers. Kundenfreundlicher wäre es, wenn Klickinvers auch auf den Datenbestand von zukünftigen Klicktel-Telefon-CDs zugreifen würde. Dann müsste man das Produkt nur einmal kaufen.

Die interessantesten Funktionen im Überblick:

- Bundesweite Suche über Rufnummern im lizenzierten Datenbestand deutscher Festnetz- und Mobilfunkbetreiber
- Suchmöglichkeit mit Platzhaltern (“?”, “*”)
- Suche über vollständige Rufnummern oder getrennt nach Vorwahl und Nummer
- Suche über Buchstabenrufnummern (Vanity), zum Beispiel 0700 MUSTERFRAU
- Finden von unvollständigen Rufnummern durch zuschaltbare fehlertolerante Suche (Fuzzy)
- Direkte Datenübergabe an Klickroute, dadurch Anzeige des Standortes der gefundenen Teilnehmer in der Kartenansicht möglich

Die Rückwärtssuche ist seit der Änderung des Telekommunikationsgesetzes im Juni dieses Jahres legal. Programme wie Klickident dürfen aber laut Gesetz keine Teilnehmer anhand der Rufnummer identifizieren, die dagegen widersprochen haben. Vor einigen Monaten informierte die T-Com ihre Kunden per Brief über die neue Rechtslage und gab darin eine Telefonnummer an, über die sie sich für die Inverssuche sperren lassen können. Wer keinen Telefonbucheintrag hat, kann übrigens auch über die Rückwärtssuche nicht gefunden werden.

Klickinvers Winter 2004 kostet 14,99 Euro. Das Programm ist ab nächster Woche im Fachhandel und hier erhältlich.

Inverssuche möglichst schnell widersprechen
Klicktel: Virtuelle Telefonbuch-CD gratis nutzen

0 Kommentare zu diesem Artikel
193788