121278

Kleine Speicherriesen

20.03.2004 | 13:43 Uhr |

Wenn es ein Produkt gibt, das im letzten Jahr DER Knaller war, dann ist es der USB-Stick. Und sein Erfolg scheint weiter ungetrübt. Auch auf der CeBIT 2004 gibt's neue Sticks mit noch mehr Funktionen zu sehen.

Wenn es ein Produkt gibt, das im letzten Jahr DER Knaller war, dann ist es der USB-Stick. Und sein Erfolg scheint weiter ungetrübt. Auch auf der CeBIT 2004 gibt's neue Sticks mit noch mehr Funktionen zu sehen.

Lexar etwa zeigt in Halle 20 / Stand D28 gleich drei neue Modelle: Das Jumpdrive Sport besitzt eine Gummikappe und ein besonders robustes Gehäuse, was das Gerät vor Beschädigung schützen soll. Es ist speziell für den Schlüsselbund konzipiert.

Ganz in perlmuttfarbenem Kleide tritt das Jumpdrive Elite an. Damit Sie die Kappe des USB-2.0-Sticks nicht verlieren, können Sie sich einfach ans untere Ende des Geräts dranstecken. Beide Speichermodule sind mit 128 Megabyte (rund 50 Euro), 256 Megabyte (rund 95 Euro) oder 512 Megabyte (rund 180 Euro) erhältlich. Das Jumpgear-MP3 erweitert ein Jumpdrive Sport um die MP3-Funktion. Das Modul unterstützt MP3- und WMA-Dateien. Es ist entweder mit einem 64-MB-Jumpdrive-Sport oder als Zubehör zu haben. Preise stehen noch nicht fest.

Jumpdrive Music ist ein vollständiger MP3-Speicherstick mit 256 Megabyte Kapazität. Er kostet rund 150 Euro.

In Halle 22 / Stand A07 stellt Transcend den Jetflash-T TS128MJ-WL vor: ein USB-Stick mit WLAN-Funktion. Der USB-1.1-Stick bietet 128 Megabyte Speicher und kostet rund 100 Euro.

Sharkoon zeigt in Halle 19 / Stand C11 das USB 2.0 Flexidrive Value mit neuen Spielereien. Der Stick ist bootfähig - sofern das Mainboard diese Funktion unterstützt -, kann Mails verschicken, ist Passwort- und schreibgeschützt. Er nimmt maximal 1 Gigabyte an Daten auf. Preise: 34 Euro (64 MB), 44 Euro (128 MB), 74 Euro (256 MB), 144 Euro (512 MB) und 270 Euro (1 GB).

Microboss präsentiert in Halle 20 / Stand E29/1 die MP3 Mouse 3, einen MP3-Stick mit MP3-Player. Das Gerät hat einen Encoder und ein Radio integriert. Es ist mit bis zu 512 Megabyte Speicher erhältlich. Die 128-MB-Ausführung kostet rund 150 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
121278