206170

Klassische Röhren in moderner Bauart

Die positiven Merkmale klassischer Röhrenfernseher, wie beispielsweise die Farbechtheit, sollen im Zusammenspiel mit einem flachen Design bestechen.

Daewoo präsentiert den DTF-2950-100D sowie den DTT-3250-100D und setzt dabei auf das bewährte Konzept der Röhrentechnik. Durch ihre kurze Bildröhre sind die beiden Modelle nur 41 Zentimeter tief und erweitern die bestehende Produktpalette mit der neuen Kategorie NeoSlim. Der DTF-2950-100D hat eine Bildschirmdiagonale von 68 Zentimetern und stellt die Bilder im 4:3-Format dar, der DTT-3250-100D verwendet hingegen das 16:9-Format auf einer Diagonalen von 76 Zentimetern.

Beide Fernseher arbeiten mit der 100-Hertz-Technologie und sollen somit besonders ruhige, flimmerfreie und klare Bilder darstellen. Als Anschlüsse stehen bei den NeoSlim-TVs zwei Scart-Buchsen sowie ein AV- und ein S-VHS-Eingang seitlich zur Verfügung. Die beiden Lautsprecher bringen 2 x 70 Watt Musikleistung und der DTT-3250-100D bietet zudem 3D-Sound. Die Preise sind 755 Euro für den DTF-2950-100D und 865 Euro für den DTT-3250-100D.

0 Kommentare zu diesem Artikel
206170