80888

Klassiker der Altertumswissenschaft auf CD-ROM

20.10.2003 | 10:36 Uhr |

Die Erforschung der griechisch-römischen Antike war besonders im 19. Jahrhundert eine Domäne der deutschen Wissenschaft. Mit der "Geschichte des Altertums" von Direct Media holt man sich fünf wichtige und teilweise wegweisende Werke der deutschen Altertumswissenschaft ins Haus: Mommsen (Römische Geschichte), Droysen (Geschichte des Hellenismus), Burckhardt (Griechische Kulturgeschichte), von Pöhlmann (Geschichte der sozialen Frage) und Meyer (Geschichte des Altertums).

Die Erforschung der griechisch-römischen Antike war besonders im 19. Jahrhundert eine Domäne der deutschen Wissenschaft. Mit der "Geschichte des Altertums" von Direct Media holt man sich fünf wichtige und teilweise wegweisende Werke der deutschen Altertumswissenschaft ins Haus.

Der Inhalt der CD-ROM:

  • Johann Gustav Droysen "Geschichte des Hellenismus"

  • Theodor Mommsens "Römische Geschichte"

  • Jacob Burckhardt "Griechische Kulturgeschichte"

  • Robert von Pöhlmann "Geschichte der sozialen Frage und des Sozialismus in der antiken Welt"

  • Eduard Meyer "Geschichte des Altertums"

Zu jedem Autor gibt es ein Essay des Marburger Althistorikers Karl Christ mit einer kurzen aber ausreichenden Würdigung der Person und einer Aufzählung der wichtigsten biografischen Daten. Das versetzt den Leser in die Lage, jedes dieser fünf Werke vor dem Hintergrund seiner Entstehung und mit Kenntnis der Beweggründe des Verfassers lesen zu können.

0 Kommentare zu diesem Artikel
80888