1250840

Klarmobil bietet Vertrag mit Handy

21.07.2006 | 09:36 Uhr |

Wer sich für zwei Jahre an den Mobilfunkdiscounter Klarmobil bindet, bekommt ein Mobiltelefon kostenlos dazu.

Für Kunden, die sich länger an Klarmobil binden wollen, hält das Unternehmen neue Konditionen bereit. Die Mindestvertragsdauer beträgt zwei Jahre. Gespräche sollen 19 Cent die Minute kosten. Eine SMS wird ebenfalls 19 Cent kosten. Für eine MMS berechnet Klarmobil 39 Cent. Des Weiteren muss der Kunde eine einmalige Anschlussgebühr von 20 Euro bezahlen. Handymodell, Grundgebühr und Mindestumsatz dagegen variieren je nach gewähltem Paket.

Beim Basic-Tarif beträgt die monatliche Grundgebühr fünf Euro. Der Kunde verpflichtet sich zu einem Mindestumsatz von zwei Euro. Im Paket enthalten ist das Nokia 6020, ein Handy mit einer VGA-Kamera. Es unterstützt die Push-to-Talk-Funktion, mit der Sprachnachrichten versandt werden können. Das Paket Pro-Tarif enthält das Motorola Razr V3. Es verfügt ebenfalls über eine Kamera, des Weiteren unterstützt es Bluetooth und Multimedia-Anwendungen wie z.B. das Abspielen von Videos im MPEG4-Format. Der Kunde muss für den Pro-Tarif mit einer monatlichen Grundgebühr von 7,50 Euro rechnen. Zusätzlich verpflichtet er sich zu einem Mindestumsatz von 2,50 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1250840