79444

Klar zum Entern: Pirates! im Test

08.12.2004 | 15:24 Uhr |

Wer wie der Autor zu den Pirates!-Fans der ersten Stunde, sprich der 80er Jahre, gehört, kann nachvollziehen, weshalb die Verpackung des neuen Teils nur Millisekunden überlebt hat, nachdem die Testversion bei uns eingetrudelt ist. Ob der Titel hält, was er verspricht, lesen Sie in unserem Test.

Pirates! Erinnerungen an die 80er Jahre werden wach. Tolle Musik, Amiga und Pirates! eben. Mittlerweile darf ich es ja zugeben: Wegen diesem Spiel habe ich nicht mehr gegessen, geschlafen und die Schule lief nur noch nebenher. Jetzt ist Pirates! in einer neuen Version erschienen und erneut hat Sid Meier höchstselbst an dem Titel gefeilt.

Wer die Urversion kennt, wird sich bei Pirates! (gemeint ist ab sofort immer die neue Version) sofort zurecht finden. Die Grafik wurde auf den aktuellen Stand gebracht und einige neue Features wurden integriert. Aber am Prinzip selbst hat sich nichts wesentliches geändert.

0 Kommentare zu diesem Artikel
79444